Trampolin

Leider wird z. Z. (2017) keine Übungsstunde Trampolin mehr angeboten! Wir hoffen, dieses Angebot in naher Zukunft wieder ins Programm nehmen zu können.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hier geht's zurück zu "Unsere Abteilungen"

Als der TSV 2003 ein neues Trampolin für das Kinderturnen anschaffte, gründeten Elke, David und Sophia Hermann eine neue Gruppe: Die Trampolingruppe

Wurde zunächst während des Kinderturnens gesprungen, so konnte nach einiger Zeit eine eigene Übungsstunde eingerichtet werden, die sogar im Laufe der Zeit auf 2 Übungsstunden anstieg.
Die Kinder treffen sich jeden Donnerstag um 15.00 Uhr in der Turnhalle in Hirzenhain. Es sind max. 12 Kinder in der Gruppe (Alter ab ca. 7 Jahre), damit jeder Teilnehmer eine gute Trainingsmöglichkeit hat.
Inzwischen ist David der Trainer und Übungsleiter dieser Gruppe und wird unterstützt von ehemaligen Turnerinnen, wie z. B. Luisa Kirbschus, Sarah Dobener, Larissa Gärtner.




Elke und David erwarben die Trampolinlizenz für den Schulsport beim Trampolinurgestein Rainer Stahl in Dillenburg. Hierzu kam eine Weiterbildung für das Minitrampolin, welches im Training fast immer Verwendung findet. Um bei den Wettkämpfen bei der Bewertung der Turner zu helfen, haben sie außerdem einen Lehrgang für Kampfrichter besucht, der mit dem Erwerb der Gaukampfrichterlizenz abgeschlossen wurde. Ebenso ist David im Besitz eines Trampolin-Übungsleiter-Lizenz. 

In den Trainingsstunden üben die Kinder ihre einzelnen Sprünge ein und arbeiten an weiteren Stationen unter Anleitung an ihrer Fitness. Dies ist beim Trampolinturnen besonders wichtig, da dieser Sport hohe Anforderungen an die Turnerinnen stellt und ein stabiles Muskelkostüm vor Verletzungen schützt.

Neben den Gaumeisterschaften, die sich im Laufe der Jahre von einer Dillenburger Vereinsmeisterschaft zu einem landesweiten Event erweiterten, nehmen die Kinder auch an zahlreichen anderen Wettkämpfen teil.

Da es sich wie gesagt um eine begrenzte Anzahl von Kindern handelt, bitte nachfragen, ob ihr/dein Kind hier mitmachen kann.