Karate  Taekwondo Kickboxen Schulsport Kinder/Jugend Presse

23. Januar 2006

Nun ist der Sterne-Reigen komplett. Auch den Goldenen Stern konnten wir gewinnen. Viele Mitglieder des Vorstands und geladene Gäste waren während der Verleihung in Berlin anwesend.

Die neunköpfige Jury unter Vorsitz des DSB Präsidenten von Richthofen hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Da wir uns innovativ für die Integration jugendlicher Aussiedler engagieren und sportlich zudem auch besonders erfolgreich sind konnten wir einen goldenen Stern erringen. "Die Sterne des Sports sind eine Auszeichnung, mit der endlich einmal die soziale Dimension der Arbeit in den Sportvereinen aufgezeigt wird", betonte DSB Präsident von Richthofen. Ehrenamtliche Leistungen nicht zuletzt im Bereich des organisierten Sports sind ein nicht zu unterschätzender Beitrag für das deutsche Gemeinwesen. Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei unseren zahlreich geladenen Gästen bedanken, die sich mit uns in Berlin über diese hohe Auszeichnung gefreut haben.

 03. Dezember 2005

Jetzt ist es sicher: Auch der Silberne Stern geht an uns!!!

Während unseres Nikolaus-Cups erfolgte die Übergabe durch Lutz Murmann von der VOBA Eppertshausen. (im folgenden auszugsweise die Berichterstattung der Presse)  Im Rahmen des Nikolaus-Cup des Vereins konnte der Vorsitzende nun auch den "Großen Stern des Sports" in Silber entgegennehmen und damit die höchste Auszeichnung auf Landesebene.  Die Freude war Erko Ernes Kalac, dem Vorsitzenden des Vereins anzusehen, der mit der Trophäe zugleich einen Scheck über die Siegprämie von 5.000 Euro überreicht bekam.

Lutz Murmann, Marktbereichsleiter der Volksbank Eppertshausen, überreichte dem Verein die hohe Auszeichnung während des Nikolaus Cups, zu dem der GKV Lotus am Samstag, den 3. Dezember in bereits vierter Auflage alle Nachwuchstalente in Sachen Karate und Taekwondo in das Sportzentrum eingeladen hatte. Die Resonanz war enorm: Über hundert Kinder und Jugendliche im Alter zwischen vier und 14 Jahren gaben sich bei der GKV-Weihnachtsfeier der etwas anderen Art ein Stelldichein, stellten bei Wettkämpfen in Kumite, Poomse, Kihon und Kata ihre Leistungen unter Beweis und demonstrierten ihren Eltern und Großeltern die Ergebnisse ihrer Trainingsstunden. Unter den Zuschauern weilten der Präsident des Hessischen Fachverbands Karate, Joachim Eck, und Kommunalpolitiker, die sich einen Einblick über den im GKV Lotus angebotenen Sport verschaffen wollten. Und auch Fußballlegende Dragoslav Stepanovic ließ es sich nicht nehmen, sich von der Arbeit des Vereins zu überzeugen. 

Aber nicht nur sportliche Wettkämpfe sondern auch viel Unterhaltung und Show standen auf dem Nachmittagsprogramm. So etwa lockerten Trampolin-Vorführungen der Turner des TAV, Tanzeinlagen der Mädchen der TG Ober-Roden oder die Darbietungen der Kinder und Jugendlichen des TV Groß-Zimmern die während der Wettkämpfe angespannte Atmosphäre auf."  

 

 

November 2005

Am 08. November wurde GKV Lotus e.V.  mit dem großen bronzenen Stern des Sports ausgezeichnet.

Die Übergabe an Erko Kalac erfolgte in den Räumen der Volksbank Eppertshausen durch den Vorstand Herrn Klaus Spinnler im Beisein von Lutz Murmann Volksbank Eppertshausen. Anwesend waren neben den Vertretern von GKV-Lotus auch Herr Frank Eser und Dr. Daniel Illmer von der Sportjugend Hessen; Charles Ross, Vereinsgönner und 1. Vorsitzender CDU Eppertshausen und Frau Christine Sehnert vom Deutschen Sportbund. Lotus war vertreten durch Ernes Kalac, Elke Siller, Gianni De Martin Pinter, Martina Müller und Marion Hillinger