1.200 Mitglied im TVE

Nele Feiler ist das 1200. Mitglied im Turnverein Ehringshausen

Im Rahmen der wöchentlichen Übungsstunde der Eltern-Kind-Turngruppe hatte sich der Vereinsvorsitzende der Ehringshäuser Sportler Ferdinand Berneaud selbst in die Turnhalle bemüht, um das 1200. Mitglied - die kleine Nele Feiler aus Ehringshausen - nebst ihren Eltern Nicole und Stefan im Verein herzlich willkommen zu heißen.

Mit von der Partie war auch der neue Bürgermeister der Gemeinde Ehringshausen Jürgen Mock, der es sich nicht hatte nehmen lassen, diesem besonderen Ereignis beizuwohnen. In seiner kleinen Ansprache in Anwesenheit aller Kinder und Eltern, die jeden Mittwoch diese Übungsstunde unter der Regie gut ausgebildeter Übungsleiter/-Innen besuchen, betonte Berneaud, dass momentan 517 Kinder und Jugendliche in den insgesamt 22 Abteilungen des Turnvereins Sport treiben. Angefangen vom Eltern/Kind-Turnen bis Einradfahren, Ju-Jutsu, Gerätturnen mit Trampolinspringen, Spiel und Spaß, Schwimmen bis hin zum Wettkampfturnen, sowie Tanzen, Akrobatik, (Bewegungskünste) Handball und Badminton  ist das Angebot des TVE sehr umfangreich.  Jährlich werden neue Übungsleiter und Trainer ausgebildet, die den Kindern und Jugendlichen fachgerecht den Sport, Gesundheit, Sozialverhalten und Gemeinschaftssinn vermitteln, betont das Vereinsoberhaupt stolz. Darüber hinaus, so Berneaud, habe der Verein bereits mehrmals in Folge den Auslobungspreis für Jugendarbeit der Gemeinde Ehringshausen erhalten.

Die kleine Nele bekam ein Geschenk der Vereinsführung übererreicht und Mama und Papa einen "edlen Tropfen". Alle anderen gingen natürlich auch nicht leer aus und erhielten eine kleine süße Überraschung.


Familie Feiler mit Bürgermeister Jürgen Mock (mittig) und dem Vereinsvorsitzendem Ferdinand Berneaud (links)