wichtige Informationen
zum
Versicherungsschutz
Der Turnverein Ehringshausen, als Mitglied im Landessportbund Hessen (lsb h), genießt Versicherungsschutz der Sportversicherung der Träger ARAG Allgemeine, EUROPA Kranken und ARAG Rechtsschutz.

Dieser Sportversicherungsvertrag ist ausdrücklich jedoch nur als Ergänzung zu anderen privaten Versicherungen der Mitglieder gedacht. Er kann somit die private Vorsorge der Mitglieder nicht ersetzen. In ihm sind vor allem Leistungen für schwere Unfälle vorgesehen. Gesundheitliche Bagatellschäden dürfen nicht zu Lasten der Gemeinschaft gehen. Auch in anderen Bereichen deckt der Sportversicherungsvertrag nicht jedes Risiko ab.

Der Versicherungsschutz wird den Mitgliedern auf der Grundlage des Sportversicherungsvertrages des lsb h gewährt. Er endet spätestens mit dem Ausscheiden des Mitglieds aus dem Verein bzw. dem Ausscheiden des Vereins aus dem lsb h.

Nicht-Mitglieder sind in den Versicherungsschutz nicht eingeschlossen.

Details zur Sportversicherung:

Download Kurzmerkblatt zur Sportversicherung

Download Merkblatt zur Sportversicherung

Download Versicherungsschutz im Ehrenamt (PowerPoint-Präsentation von Dr. Frank Weller)

und unter http://www.arag-sport.de/spind/?lsbid=lsbh