Gästebuch

Im Gästebuch geblättert

Der weitgereistete Besucher kam aus Neuseeland

Olympische Erinnerungen

brachte Brigitte Reichert mit ins Sportmuseum.
Sie gehörte 1964 bei den Winterspielen in Innsbruck der gesamtdeutschen Mannschaft
als Eisschnelläuferin an.



5.Oktober 2009
Voller Interesse hat die Seniorenvertretung Marzahn-Hellersdorf Örtlichkeiten, Aktivitäten, Exponate und Engagement der Mitarbeiter des Sportmuseum am 5.10.2009 besucht, und wir danken für die Gastfreundschaft und wünschen den Mitarbeitern viel Erfolg bei ihrer weiteren Arbeit.
(13 Unterschriften)

16.10 2009
Katrin Dittert, Swen Spindeka

16.10.2009
Herzlichen Dank für die sehr interessante, informative und sehr emotionale Füherung durch das Sportmuseum Marzahn. Wir wünschen bei der Aufarbeitung der Sportgeschichte viel Erfolg und noch sehr viele interessante Gäste
(5 Unterschriften)

27.10.2009
Herzlichen Dank für eine eindrucksvolle Stunde, die wir in diesem herrlichen Sportmuseum in Marzahn verbringen konnten. Große Anerkennung allen, die mit Initiative und Elan hieran gearbeitet haben und ein bleibendes Denkmal der Erinnerung an den DDR-Sport geschaffen haben. Hier spürten wir _ auch durch unseren sachkundigen Führer durch die Ausstellung dass hier Herz und Verstand einer guten Sache zugeeignet wurden.
Zwei Begeisterte aus Frankfurt (Oder) Edith Krüger , Karl-Heinz Krüger

 

Ich freue mich, dem Sportmuseum einige Erinnerungsstücke aus den 45 Jahren eines Sportjournalisten überreichen zu dürfen. Diesem Museum gebührt aller Respekt für seine Traditionspflege in Sachen eines völkerverbundenden Sports.
Wolfgang Hartwig, Junge Welt 1953 bis 1980, Berliner Zeitung 1980 bis 1994

06.11. 2009
Projekttag der Manfred-von-Ardenne-Schule
Für den Sportlehrer waren es herrliche Erinnerungen, für die Schüler interessante Erkenntnisse und für die Mitarbeiter sicher eine Menge Arbeit. Vielen Dank!
Wir bedanken uns für die spannende und informative Führung durch die DDR-Geschichte. Die Schüler und Lehrer haben viele neue Eindrücke gewonnen!!! Vielen Dank!

5.11.2009
(Auszug) Unsere Wertschätzung gilt auch der inhaltlichen Ausrichtung der Museumsarbeit sportlich ausgedrückt fairen Widerspiegelung vom Freizeit- Massen- und Leistungssport der DDR in seiner ganzen Vielfalt.

Gesellschaft zur Rechtlichen und Humanitären Unterstützung, Arbeitsgruppe Marzahn, i.A. Johannes Schindler

13.11.2009
Herzlichen Dank für die großartige Leistung beim Aufbau und der Führung des Sportmuseums.
Sportsenioren aus Schwerin und Rostock

20.11.2009
Herzlichen Dank für eine sehr nette, informative und lustige Führung durch das Sportmuseum im Anschluß an die Sportlerehrung. Es sagen Dank die Mädels vom 1.VfL FORTUNA Marzahn e.V.

02.12.2009
Ein spannender Rückblick in die Welt des Sports. Wir wünschen dem Museum viele Interessierte.
4 Besucher aus dem Landkreis Dillingen a.d.Donau und Lauingen

03.12.2009
Die Klasse 8 c von der Johann-Julius-Hecker Oberschule fand die Führung sehr interessant. Es war spannend zu erfahren wie der Sport früher war.

19.12.2009
Am 19.12.09 übergab W.Fritsch aus Dresden diverses Material dem Sportmuseum M/H u.a. ein Bild von W.Seelenbinder 1936 bei der olympischen Vorbereitung

04.02.2010
It is a great pleasur to visit the Sportmuseum + to be welcomed into much an enprossing treaswe move!

James McNeish, Neuseeland

Herzlichen Dank für eine sehr nette informative und lustige Führung durch das Sportmuseum. Es sagen Dank das Bürgerhaus Südspitze Ball e.V.
(10 Unterschriften)

23.02.2010
Muzeum jest ogolnie orginalne w Polsce takiego mie ma xD pozohrawiamy Polska!
(20 Unterschriften)

Vielen Dank für die informative Veranstaltung, die OF 914 des Oberstufenzentrums Gesundheit II

05.03.2010
Eine ganz tolle Einrichtung. Dank an Alle, die dies aufgebaut haben. Weiter so und viel Erfolg.
A.Bauhof

13.03.2010
Der Vorstand des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf e.V. dankt Wolfgang Turowski herzlich für die hoch informative Führung durch das Sportmuseum. Das Geleistete ist bewunderswert.
Wolfgang Brauer, Vorsitzender



20.04.2010
Herzlichen Glückwunsch zur Gründung des Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf. Viel Erfolg! Volker Kluge

23.03.2010
Wir wünschen dem Sport-Museum im Haus des Sports Marzahn-Hellersdorf viel Erfolg bei der verantwortungsvollen Pflege von Geschichte und Tradition auf den Gebieten Körperkultur und Sport und den Besuchern viel Freude und Entspannung beim Erleben der liebevoll zusammengetragenen und hier ausgestellten Exponate.
Rolf und Helga Sieber

14.05.2010
Wir sagen Euch als Team Sportmuseum DANKE!
Wer hat schon einmal ein Cousin-Cousinen-Treffen in einem deutschen portmuseum ausgetragen? WIR!
(13 Unterschriften)
Wir wünschen dem Sportmuseum interessierte Besucher und die Anerkennung i n der Öffentlichkeit und Politik für die Gestaltung des Sportmuseums. Als Dank überreichen wir eine kleine Spende. i.A. Regina Pentschew

29.11.2010
Vielen herzlichen Dank für die nette Führung.
Agrar Börse Ost e.V.

09.02.2011
Unser heutiger Ausflug führte uns zu Ihnen mit den vielen Exponaten und der engagierten Führung herzlichen Dank für aufgefrischte Erinnerungen und originelle Geräte zum Anfassen.
Verein Lebensnähe Wittstock

v