Triathlon im Radteam Neu-Isenburg 

Die Triathleten des Radteams Neu-Isenburg triffst Du auf allen Veranstaltungen von der Sprintdistanzen bis hin zum Ironman und vom Duathlon bis hin zum Crosslauf. Ganz egal, ob es sich bei Dir um Deinen ersten Triathlon handelt oder Du schon ein alter Hase bist, der seine Ironmanzeit verbessern möchte: Wir freuen uns auf Dich!

Das Lauftraining und die Funktionsgymnastik unserer Athleten werden von Alexandra Rechel gesteuert. Alexandra ist ausgebildete Aerobic- und Gymnastik-Trainerin, besitzt den C-Trainerschein Aerobic und seit März 2012 auch den C-Trainerschein im Triathlon.  Die genauen  Trainingszeiten könnt Ihr unter Trainingsplan ansehen.

Wer möchte startet mit unserem Triathlon - Trainingswochenende in die neue Saison. Dort erfahrt Ihr z.B. Wissenswertes zur richtigen Ernährung oder der Leistungsdiagnose und trainiert unter der Anleitung erfahrener Trainer in allen Disziplinen.

In Wettkämpfen sind wir an unseren hellblauen Vereinstrikots zu erkennen, so dass ein frenetischer Applaus der Angehörigen garantiert ist. Die Teilnahme an Wettkämpfen wird unserem Sportwart Triathlon  gemeldet, so dass Dein Ergebnis auch direkt auf unserer Homepage unter Aktuelles und Hall of Fame aufgeführt wird. Einmal im Jahr findet unsere Triathlon-Vereinsmeisterschaft statt, bei welcher wir die Triathletin und den Triathleten des Jahres küren.

Hast Du Interesse an einem Probetraining oder willst Du einfach mal hereinschnuppern freuen wir uns über Dein Kommen. Bei Fragen kannst Du uns über die E-Mail Adresse sportwart-triathlon@radteam-neu-isenburg.de  kontaktieren.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, mit denen wir die Begeisterung für diesen wunderbaren Sport teilen können

Trainingsplan  >>>


6. Isenburger Triathlon Trainingstage 

Am 16. und 17. April bietet das Radteam wieder die Triathlon Trainingstage an, Auf dem Programm stehen alle 3 Disziplinen des Triathlons. Neben dem Schwimmen, Radfahren und Laufen ist auch der jeweilige Wechsel  der Disziplinen  bedeutend und wird oft vernachlässigt. Viele Siege oder Niederlagen entscheiden sich schließlich durch gute Zeiten in der Wechselzone.   Durch Trainerin Alexandra Rechel erhalten die Teilnehmer beim Lauftraining wertvolle Tipps zur Verbesserung ihres persönlichen Laufstils.  Der Wechsel vom Rad zum Laufen mit der optimalen Einrichtung des Wechselplatzes wird ebenso trainiert wie der schnelle Weg mit dem Rad durch die Wechselzone. Radausfahrten in den vorderen Odenwald  mit Strecken von 4 km und 60 km sind geplant.

Samstagnachmittag auf dem Programm. Gruppenfahren, richtiges Verhalten im Straßenverkehr und belgischer Kreisel komplettierten den Samstag. Am Sonntag können die Triathlon-Gruppe im Hallenbad vom Landessportbund Hessen Leitung ein über zweistündiges Schwimmtraining absolvieren. Das richtige Aufwärmen, Schwimmtechnik und Trainingsvarianten standen hierbei auf dem Programm. Bei der Abschlussbesprechung erhalten die Teilnehmer anhand  von Fotos bei den Trainingsläufen viele Hinweise von Alexandra Behrens zur Verbesserung Ihres Laufstils. Für Verpflegung an allen Tagen ist gesorgt.  Die beiden Tage im letzten Jahr wurden von den Teilnehmern mit intensivem Training, sportgerechter Verpflegung und bei bestem Wetter sehr gelobt und die Athleten gaben sehr positive Feedbacks. Die Verpflegung, die Trainings und die Leistungsbezogene Aufteilung auf zwei Gruppen wurden dabei ebenso gelobt wie die Organisation und die Trainingsmöglichkeiten rund um den Sportpark. Das Radteam bedankt sich bei dem Sportamt für die tolle Unterstützung und bei den Organisatoren Stefan Stroh und Hans Hermann Theis.

Fotos 2013  >>>