Hmmm, ein Bayern-Fanclub in Dinklage? Im Landkreis Vechta? In Niedersachsen?

Ja, genau richtig! Auch weit außerhalb Münchens hat der FC Bayern zahlreiche Anhänger. Das machte sich deutlich, als sich in der Gründungsversammlung am 31.03.2009 bereits 40 Anhänger aus Dinklage und Umgebung im Dinklager Kolpinghaus - rund 730 Kilometer von der Säbener Straße 51 entfernt - eingefunden hatten.

Damit ist der Fanclub Bayern-Burg Dinklage e. V. einer der jüngsten Fanclubs des FC Bayern im Oldenburger Münsterland. Der Name unseres Fanclubs leitet sich ab von der Burg Dinklage, eine der ältesten und schönsten Wasserburgen im Oldenburger Land. Damit wollen wir die Verbindung zu unserem Heimatort Dinklage deutlich machen.

40 "Fußballverrückte" hatten sich zu einer ersten Versammlung zusammengetan und gleich den Fanclub "Bayern-Burg Dinklage" gegründet. Mittlerweile zählt der Fanclub mit 124 Mitgliedern (Stand 01.12.2010) zu den größten Fanclubs der Landkreise Vechta und Cloppenburg. Direkt nach Gründung des Fanclubs wurde der Beschluss der Gründungsversammlung umgesetzt, den Fanclub als Verein ins Vereinsregister einzutragen. Seitdem tragen wir den  Zusatz "e.V." in unserem Fanclubnamen. Selbstverständlich haben wir uns auch gleich als offizieller Fanclub des FC Bayern München eintragen lassen.

Wir hoffen, dass wir auch künftig viele Bayern-Fans finden, die uns unterstützen. Da die "Bayern-Burg Dinklage" ein Familienclub ist, sind uns insbesondere auch Familien mit Kindern  herzlich willkommen.

Im Laufe des Jahres finden zahlreiche Veranstaltungen unter der Teilnahme der Bayern-Burg Dinklage statt. So gibt es u. a. ein Fanclubturnier im Januar, an dem die Bayern-Burg teilnimmt. Fahrten zu den Bundesligapsielen des FC Bayern werden angeboten, so wie uns Karten zur Verfügung stehen. Ende September veranstaltet die Bayern-Burg ihr traditionelles Oktoberfest, zu dem Kind und Kegel eingeladen sind.

Der schöne Ort Dinklage liegt im Übrigen im Oldenburger Münsterland ziemlich genau in der Mitte zwischen den Städten Oldenburg und Osnabrück.

Nähere Infos zur Mitgliedschaft etc. findet Ihr auf der Downloadseite.