Herren 55

Spielplan Sommer 2015

Spielplan Sommer 2014

Aufstieg in die Badenliga

 

TC Neckarelz stürmt in die Badenliga.

HERREN 55 ungeschlagen Meister in der Oberliga.

Nach fünf gewonnenen Spielen siegten die HE55 zu Hause gegen den TC Gernsbach hauchdünn im Matchtiebreak des letzten Doppels. Der Verfolger Grün-Weiss Mannheim lag zu diesem Zeitpunkt nur zwei Punkte zurück. Das bedeutete, dass die HE55 ihr letztes Spiel am Sa. 06.07. in Ladenburg gewinnen mussten, denn sonst würde Mannheim bei einem Sieg aufgrund des besseren Matchverhältnisses Meister der Obeliga werden. Die Ladenburger waren erwartungsgemäß ein schwerer Gegner, immerhin lagen sie bis dahin auf dem dritten Platz. Nach vier Einzeln stand es 2:2 und die Neckarelzer machten ernste Gesichter. Die beiden letzten Einzel gingen dann doch recht sicher an die HE55. Dies war die Vorentscheidung. Mit dem Gewinn von zwei Doppeln war der Sieg endgültig gesichert. Mit souveränen 14:0 Punkten holten die HERREN 55 die Meisterschaft in der Oberliga nach Neckarelz und steigen in die Badenliga auf. Auf dem Bild von links nach rechts : Karl-Heinz Umstadt, Peter Hoch, Herbert Mietzke, Martin Schifferdecker, Josef Baumbusch, Rüdiger Volkert, Peter Heinrich, Andreas Schifferdecker

 K.H.Umstadt

 

Aufstieg in die Oberliga



von links: K. Umsatdt, P. Heinrich, H. Mietzke, M. Heid, P. Diebel, M. Schifferdecker, J. Baumbusch, P. Hoch

In herausragender Form präsentierten sich die Herren 50 des Tennisclub Neckarelz, die bei der Medenrunde 2011 in der höchsten Spielklasse des Bezirks, der 1. Bezirksliga, antraten. Die Begegnungen gegen die Konkurrenz aus Beckstein, Bad Rappenau, HD-Rohrbach, Hardheim und Ladenburg konnte alle klar gewonnen werden, so dass am Rundenende ein Punktverhältnis von 10:0 Punkten bei 34:11 Spielen zu Buche stand und die Mannschaft mit der Meisterschaft sowie dem Aufstieg in die Oberliga belohnt wurde.